Geschrieben am in

Hinweis: Untertitel zum Video sind in den youtube-Versionen unter: https://www.youtube.com/watch?v=gB4S2uuY4t4&list=PLgrSX6oFfgpHgBQ2awNNw1udRBo7cAZe7 verfügbar

Audiodeskription: Jan Krämer | Aufnahme: Jan Krämer/Moritz Pruss | Gebärdensprache: Inna Shparber

Es gibt noch mehr Berichte von Freiwilligen:

 Interview mit Julia und Till

interview_thumbnail Kopie

Lena in Ghana:

Link zum Video mit Untertitel:

http://www.amara.org/de/videos/PNIvwX2egADK/info/lena-bei-voice-ghana/

 

Marlene in Ghana:

Link zu Video in Gebärdensprache:

http://www.amara.org/de/videos/xpd7qz4S5EEJ/info/deaf-volunteer-in-ghana/

Vanessa in Mexiko:

 Vanessa hat einen Freiwilligendienst in Mexiko gemacht. Sie hat eine Lernbeeinträchtigung. Vor ihrer Ausreise hat sie mit Rebecca gesprochen. Hier findest du ein Interview mit Vanessa und ihre Reflexion zu ihrem Freiwilligendienst:

Interview mit Vanessa (PDF)

Erfahrungsbericht von Vanessa (PDF)

Johanna in Peru:


Mein Name ist Johanna Marre, 20 Jahre alt und ich bin wie viele andere Freiwillige nach dem Abitur und doch unter anderen Bedingungen – als Schwerhörige – ausgereist, um ein freiwilliges soziales Jahr abzusolvieren. Hier findet ihr Johannas Bericht aus Peru.

Erfahrungsbericht von Johanna (PDF)

Robin in Ghana

Die weltwärts-Freiwilligen Robin (20), im Rollstuhl sitzend, und Frederik (25) leben gemeinsam in einer inklusiven WG und arbeiten für ein Jahr in Ho, Volta Region, Ghana. Eingesetzt sind sie bei der NGO Voice of People with Disabilities Ghana (Voice Ghana), die von Francis Asong, selbst mit Gehbeeinträchtigung, geleitet wird.

Die inklusive weltwärts-WG_Interview (PDF)